Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Active Hobby CS Starrachse für TT01?
25-07-2017, 11:05
Beitrag #1
Question Active Hobby CS Starrachse für TT01?
Ich verwende derzeit einen normalen Starrachseneinsatz von 3Racing für die Hinterachse. Ich habe gesehen, dass es von Active Hobby Starrachsen gibt, die den CS verbessern sollen. 2 verschiedene:

http://www.rcmart.com/active-hobby-str16...95_744_708

http://www.rcmart.com/addiction-str102-t...95_744_708

Bekommt man damit wirklich eine Verbesserung zum normalen Starrachseneinsatz? Wo ist der Unterschied zw. den 2 Units beim Fahren?
Quote
25-07-2017, 17:09
Beitrag #2
RE: Active Hobby CS Starrachse für TT01?
Hallo,
der erst Satz ist für CS 1,76 der zweite für CS 2,00.

Die CS Rate gibt das Verhältnis zwischen VA u. HA an. Umso höher umso mehr bricht das Heck aus.

CS=Countersteer=Gegenlenken
Quote
31-07-2017, 21:16
Beitrag #3
RE: Active Hobby CS Starrachse für TT01?
Hatte mir, bestimmt schon sieben oder acht Jahre her, eine der beiden Achsen gekauft gehabt...

Also in dieser Zeit kann sich ja viel getan haben aber das TT-01 ist halt immer das gleiche. Von daher möchte ich davon abraten.

Gerade ein TT-01 wirst kaum bis gar nicht ordentlich zum schönen CS-Drifter umbauen können.

Bei CS (AWD) und auch RWD brauchst halt gescheiten Lock. Also Lenkeinschlag.

Sollte also die Active Achse, egal welche, länger als drei Akkus halten, dann hast immer noch keinen massiven Lenkeinschlag.

Ergo, kein Geld verbrennen, direkt ein besseres Chassis kaufen und ab geht die Post. Wink

DoriBrothers
Quote


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lenkung am TT01 macht Probleme leo 8 780 12-04-2017 15:41
Letzter Beitrag: leo
  EagleRacing Freilauf/Starrachse StreetCore 3 1,671 23-03-2013 01:17
Letzter Beitrag: StreetCore
  Aufbau meines TT01 McMarcy 5 3,129 23-08-2010 22:20
Letzter Beitrag: 127hp70
  3Racing TA-05 Starrachse (Spool) zusammenbauen aber wie??? Polo 6N 16v driver 15 4,871 05-09-2008 23:21
Letzter Beitrag: Der Pförtner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste