Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
20-10-2017, 20:18
Beitrag #9
RE: Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
Hallo zusammen,
vielen, lieben Dank für euere Vorschläge und Tipps. Ich kann damit in jedem Fall etwas anfangen und es hilft weiter.

Schönen Gruß
Rainer
Quote
22-10-2017, 12:53
Beitrag #10
RE: Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
(20-10-2017 10:52)Stefan D. schrieb:  Was ich mich gefragt habe: Wieso klebt ihr Magnete in die Karo, wenn an dem Karohalter bereits welche sind?!? Da reicht es doch auch aus, zB. Beilagscheiben in die Karo zu kleben! Diese dann einfach auf die Karohalter legen, doppelseitiges Klebeband oben auf die Beilagscheiben drauf kleben und dann die Karo ausgerichtet auf diese Beilagscheiben legen und fest drücken. Die Beilagscheiben kleben so dann in der Karo. Diese kann man bei bedarf ja noch mit einem Klebeband wie zB. Panzertape überkleben und die halten so fast ewig und man spart sich die Magnete in der Karo! Wink

Klar geht das auch, hat aber den Nachteil, dass Du die Scheiben auf dem Magneten hin- und herschieben kannst. Das heisst, einmal beim Twin einen leichten Schubs bekommen oder eine BAnde mit dem Ar*** langgegrindet und schon hängt die Karo schief.
Hast Du an beiden Seiten Magneten, richtet sich das ganze von selber wieder aus. Hängt es ganz daneben, reicht sogar ein erneutes Tuschieren der Bande auf der anderen Seite und die Karo springt wieder in die fixierte Position zurück.

Die Fahrt zu einer Strecke ist die beste Investition in Dein Projekt!
DoriBrothers
Quote
22-10-2017, 14:26
Beitrag #11
RE: Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
Klingt logisch! Wink

Grüße, Stefan D.
Quote
22-10-2017, 17:22
Beitrag #12
RE: Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
Magnetismus Lehre die man in der Schule lernt , gleiche Pole stoßen sich ab Nord -Süd ziehen sich an . RolleyesTongue
Meine Mieze wohnt im Süden und ich fast im Norden ........ Spasss Wink

Lieber 4 Ringe am Wagen als einen an der Hand
Quote
23-10-2017, 22:17
Beitrag #13
RE: Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
Ich bin begeistert, wie viel Fachwissen gerade in diesem Segment "driften" vorhanden ist. Ich bin jederzeit bereit dazu zu lernen. Es ist doch etwas ganz anderes in das driften einzusteigen. Es sind hier viele neue Techniken vorhanden. Ich bin zwar seit Jahrzehnten im Glattbahn Segment unterwegs, allerdings kann man hier zumeist nicht unbedingt auf eine schöne Form achten, sondern die Karosserien müssen zum Fahrwerk passen und liegen. Klar möchte man hier auch mit schönen Karosserien unterwegs sein, aber da werden eben die vier Karosseriehalter gebohrt und fertig. Beispielweise würde hier eine Magnetbefestigung gar keinen Sinn machen.

Genauso begeistert mich das liebevolle gestalten der Driftkarosserien. Da steckt richtig Arbeit darin und man sieht deutlich den Blick für Einzelheiten.

@Michel
Ich habe gerade Deine Variante der Befestigung umgesetzt. Das funktionierte sehr gut, auch weil man bei Verwendung ShoeGoo noch die Möglichkeit der Korrektur hat. Nun bin ich in zwei Tagen gespannt, ob ich alles richtig gemacht habe, wenn ich die Karosserie vom Auto abnehme.

Schönen Gruß
Rainer
Quote
24-10-2017, 07:03
Beitrag #14
RE: Magnete einkleben, mit welchem Klebstoff?
Noch ein Tipp falls du Quader genommen hast und nicht ineinander greifende - wenn du das Karo runter haben willst .... nicht nach oben reißen , sondern beide Zeigefinger hinter ein Rad und mit den Daumen Seitlich verschieben und etwas hochdrücken , flutscht fast von alleine und ohne Gewalt. Wink

Lieber 4 Ringe am Wagen als einen an der Hand
Quote


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Alternative für Klett und Magnete daproc 6 2,615 04-08-2014 14:41
Letzter Beitrag: Visha
  Magnete für die Karosseriehalter - Welche nehmen? Hoib3rgA 54 15,776 04-06-2014 21:34
Letzter Beitrag: RCultraTV
  STreckgitter einkleben Tobiwahnknobi 14 3,833 02-03-2011 00:16
Letzter Beitrag: Davis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste